Rollerfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Aschau am Inn: Roller und Auto kollidieren in der Thanner Straße

image_pdfimage_print

BlaulichtHeute, am Donnerstagvormittag, gegen 9:15 Uhr, kam es im Bereich Aschau-Litzlkirchen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer überquerte die Kreisstraße MÜ25 von Litzlkirchen kommend in Richtung Waldkraiburg. Dabei kam zum Zusammenstoß mit einem von rechts auf der Vorfahrtsstraße kommenden Rollerfahrer. Nach dem Zusammenstoß mit dem Roller, stieß der Pkw noch gegen eine größere Hinweistafel. Der Rollerfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 61-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Einer der beiden jugendlichen Mitfahrer im Pkw erlitt einen Schock und wurde ärztlich versorgt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von zirka 30.000 Euro – am Roller ein Totalschaden in Höhe von 500 Euro. An der Hinweistafel entstand Sachschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache und Unfallherganges wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.