Rund um Recht und Geld

Schwangerschaftsberatungsstelle Mühldorf informiert in Haag

image_pdfimage_print

Schwangerschaftsberatung 2Für werdende Eltern gibt es mit der Geburt ihres Kindes viele kleinere und größere Veränderungen im Leben – viel Freude, schöne Erfahrungen, aber auch Anstrengendes bestimmen den Alltag. Sinnvoll ist es, vieles bereits im Laufe der Schwangerschaft zu planen und zu organisieren. Viele Fragen rund um Recht und Geld werden am Mittwoch, 23. September, im Familienzentrum Haag behandelt. Vor allem geht es um…

…die Themen Elternzeit, Mutterschutz, Elterngeld und den Partnerschaftsbonus. „Ein Schwerpunkt des Vortrags ‚Rund um Recht und Geld‘ ist dabei das Elterngeld und die Elternzeit“, führt Carola John-Hofmann (Foto, links), Diplom-Sozialpädagogin an der Beratungsstelle aus. „Thema werden unter anderem die Änderungen in diesem Bereich sein.“ So gibt es z.B. für Geburten ab 1. Juli 2015 noch mehr Flexibilität bei der Elternzeit. Außerdem bietet das neu eingeführte ElterngeldPlus verschiedene Möglichkeiten, Berufstätigkeit mit Familienzeit zu vereinbaren. „Aber auch das ‚alte‘ Elterngeld gibt es als so genanntes Basiselterngeld weiter. Eine Kombination von beidem ist ebenfalls möglich“, erklärt Carola John-Hofmann.

Anmeldungen für diese kostenlose Informationsveranstaltung werden erbeten unter 08631/699 526 oder per Mail an schwanger@lra-mue.de. Wer an diesem Termin keine Zeit hat, findet eine Übersicht über noch weitere Vorträge – zusätzlich viele weitere Informationen – auf der Homepage www.schwanger-in-muehldorf.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.