Dilettantischer Einbrecher in Haag

Er scheitert an Glasscheibe und Alutüre - Hoher Sachschaden

image_pdfimage_print

Silhouette of hooded man or hooliganIn der Nacht von Sonntag auf Montag versuchte ein unbekannter Täter in  einem Bäckereiladen in der Gerberstraße in Haag einzubrechen. Um möglichst unauffällig zu Werke gehen zu können, zerstörte er zuerst eine Lampe über der Hintereingangstüre des Ladens. Dann wollte er mit einem großen Stein die Scheibe einschlagen. Als er an der massiven Glasscheibe scheiterte, versuchte er mit einem Werkzeug (Schraubenzieher, Montiereisen oder Geißfuss) die Alutüre in Höhe des Schlosses aufzuhebeln, was ihm aber auch nicht gelang.

Der Täter zog dann ohne Beute vom Tatort ab, der angerichtete Schaden dürfte aber rund 2000 Euro betragen. Fingerspuren konnten nicht gesichert werden, dafür aber eine DNA-Spur.

Wem in der Zeit von Sonntag, 20 Uhr, bis Montag, 3 Uhr, etwas Verdächtiges in der Gerberstraße bemerkt hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Haag in Verbindung zu setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.