Spatenstich für Barrierefreiheit

Haag: Umbauarbeiten am evangelischen Gemeindesaal haben begonnen

image_pdfimage_print

Spatenstich Kirche NunDen ersten Spatenstich für den Umbau des evangelischen Gemeindesaales in Haag machten kürzlich Pfarrerin Ruth Nun und Architekt Udo Rieger (Foto). Für den barrierefreien Umbau sammelten die Verantwortlichen vor Kurzem noch Spenden, unter anderem bei einem extra organisierten Benefizkonzert (wir berichteten). Die evangelische Kirchengemeinde in Haag umfasst ein großes Gebiet mit zirka 1800 Gemeindemitgliedern. Die Kirche selbst ist zwar bereits barrierefrei gestaltet – das Gemeindeleben bestehe aber nicht nur aus Gottesdienst, erklärt die Pfarrerin gegenüber der Haager Stimme.

Deshalb ist für die evangelische Kirchengemeinde ein Anbau mit einem barrierefrei zugänglichen Saal und einem behindertengerechten Sanitärbereich geplant. Die Bauarbeiten laufen jetzt und sollen voraussichtlich bis Sommer 2016 dauern. Im August kann die Heilig-Kreuz-Kirche noch wie gewohnt genutzt werden. Der Gottesdienst zum Schulanfang und das Erntedankfest werden dann in Isen stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.