Zeilingers Wiesn-Alm wächst

Die Arbeiten für das Haager Herbstfest sind in vollem Gange

image_pdfimage_print

Zeilinger Aufbau 1Auf dem Gelände des Haager Herbstfestes wird fleißig gearbeitet und Zeilingers Wiesn Alm nimmt langsam Gestalt an. Heute, am Mittwochvormittag, übernimmt Christoph Zeilinger, der Sohn des Wiesn-Wirts die Baustelle und macht sich gemeinsam mit seinen Mitarbeitern an die Fassade der Alm…

„Ich helf da eigentlich schon immer mit“, erzählt Christoph Zeilinger (unser Foto). „Es ist schon ein Haufen Arbeit aber es macht auch ziemlich Spaß“.
Zeilinger Aufbau 2Heute kümmern sich die Helfer um die Fassade der Zeilinger-Alm. Im Laufe des Tages soll das Bundwerk, das die Stimmung Zeilingers Wiesn-Alm erst so richtig authentisch macht, angebracht werden.

In etwa drei Wochen soll in allen drei Festzelten auf dem Haager Herbstfest, und eben auch in Zeilinger Wiesn-Alm, das Bier fließen. Den Anstich im Zeilinger-Zelt übernimmt Pfarrer Pavel Idkowiak.

In den darauffolgenden neun Tagen gibt es vor allem viel Live-Musik mit verschiedenen Gruppen aus der Region, ein Wattturnier, Kesselfleischessen und die dritte Haager Dirndl- und Burschenversteigerung.

Am Sonntag, 13. September, steht in Zeilingers Wiesn-Alm Roland Hefter auf der Bühne. Mit dem Münchner Musiker ist ein lustiger und entspannter Abend vorprogrammiert. Karten dafür gibt es bei der Raiffeisenbank in Haag und bei Foto Flamm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.