Mädchen vermisst!

17-jährige Alexandra hält sich wahrscheinlich in Rosenheim auf und braucht Medikamente

image_pdfimage_print

BlaulichtRosenheim – Die Polizei Rosenheim bittet um Mithilfe im Fall einer vermissten 17-Jährigen, die seit dem 8. August vermisst wird. Alexandra J.  ist in ärztlicher Behandlung und führt dringend benötigte Medikamente nicht bei sich.

Beschreibung des Mädchens:

Sie ist 165cm groß, sehr schlank, sie hat nackenlange braune Haare und an den Unterarmen und Oberschenkeln hat sie auffällige Narben. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer schwarzen kurzen Stoffhose, einem schwarzen T-Shirt mit dem Schriftzug Adidas auf der Vorderseite, schwarzen Strümpfen, einer blauen Langarm-Jeansjacke und schwarzen Lederstiefeln bekleidet.

Nach Angaben der Mutter hält sich Alexandra vermutlich im Stadtgebiet Rosenheim auf.

Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten geben?

Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.: 08031/200-2200 an die Polizeiinspektion Rosenheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.