„Hautnah”: Objekt und Bild von Silvia Hatzl

Neue Arbeiten: Ausstellung startet am Samstag in Au am Inn

image_pdfimage_print

Unbenannt-11Neu Arbeiten von Silvia Hatzl: Ihre Ausstellung ist am Samstag, 15. August, von 10 Uhr bis 16 Uhr bei C. A. Wasserburger, Wörth 10, in Au am Inn geöffnet – oder nach Vereinbarung unter Telefon 0179/7896913. Parkmöglichkeit hinter dem Bushäuschen an der Straße in Wörth oder
in Au am Inn, dann zehn Minuten wandern nach Wörth. Die heimische Künstlerin arbeitete nach ihrem Kunststudium in Brüssel und Paris unter anderem als Malerin und Bildhauerin in Belgien und Bayern. Foto: Gisela Schenker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.