FC Grünthal: Typisierung in Unterreit

Sportverein sucht noch Freiwillige und Interessenten für 19. September

image_pdfimage_print

AKB-15-043_Aktionsflyer-Gruenthal.inddAm Anfang dieses Jahres erhielt Heinz Wagner aus Kochöd die schreckliche Diagnose Leukämie. Die bereits durchgeführten  Chemotherapien zeigten leider keine heilende Wirkung. Heinz benötigt dringend eine Stammzellentherapie. Bislang konnte aber leider noch kein passender Spender gefunden werden. Der FC Grünthal veranstaltet zusammen mit dem Verein „Aktion Knochenmarkspende Bayern“ am Samstag. 19. September, von 11 bis 16 Uhr eine Typisierungsaktion in Unterreit, um Heinz und auch andere an Leukämie erkrankten Menschen zu helfen.

„Wir bitten alle um Unterstützung und die Bereitschaft, sich typisieren zu lassen. Leider sind die entstehenden Laborkosten für die Typisierung sehr hoch. Um die Aktion durchführen zu können, bitten wir um zahlreiche Spenden auf das unten genannte Spendenkonto”, so die Verantwortlichen beim FC Grünthal.

Für die Typisierung werden noch freiwillige Helfer zur Blutabnahme benötigt (Arzthelfer/innen, Rettungssanitäter,  Krankenschwester und Krankenpfleger). Ebenso wird noch ein Arzt benötigt.

Freiwillige können sich bei Vorstand Christoph Schmid melden. Er gibt unter Telefon 08638/8868719 oder 0171/4626143 auch weitere Infos.

Das Spendenkonto:
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern
IBAN DE33 7025 0150 0022 3946 21
BIC/SWIFT:BYLADEM1KMS
Kennwort: FC Grünthal

Weitere Informationen gibt’s auf der Homepage des FC Günthal unter www.fc-gruenthal.de.

CH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.