Die gelben Kultwichte und ihr erster Film

Die Minions: Kino-Spaß im Wasserburger Utopia und am Montag am Stoa

image_pdfimage_print

zu  minionsDie Minions – auf diesen Spaß dürfen sich Groß und Klein zur Zeit im Wasserburger Kino Utopia freuen, wo sie auch in den Ferien zu sehen sind. Am kommenden Montag, 3. August, erobern sie zudem den Stoa bei Edling! Der erste eigene Film für die gelben Kultwichte aus ‚Ich – Einfach unverbesserlich‘, die seit Anbeginn der Zeit auf der Suche nach dem ultimativen Schurken sind. Und darum geht’s …

Seit dem Anfang des Anfangs gab es die Minions schon: Kleine, gelbe Helferlein, deren einziger Existenzgrund ist, einem Bösewicht zu Diensten zu stehen. Als all ihre Meister jedoch zerstört wurden, zogen sie sich in die Antarktis zurück und verharrten dort viele, viele Jahre in Depression – bis schließlich in den Sechziger Jahren der mutigste Minion und zwei Gefährten den Entschluss fassten, einen neuen Meister zu finden. Und so machen sie sich auf zu einer Bösewicht-Convention. Dort laufen sie der verrückten Super-Bösewichtin Scarlett Overkill und ihrem Ehemann, dem Wissenschaftler Herb Overkill in die Arme. Sie will die erste weibliche Oberbösewichtin werden und die kleinen gelben Helferlein für ihre finsteren Pläne missbrauchen.

US

2015

FILMREIHE Kinder und JugendKino

REGIE Pierre Coffin, Kyle Balda

MUSIK Heitor Pereira

AB 0 JAHRE

LÄNGE 91 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg und am Stoa an den nächsten Tagen:

Mittwoch 29.07
17.15 UHRMinions
18.15 UHRAm grünen Rand der Welt
19.30 UHRMinions
20.40 UHRBecks letzter Sommer
21.15 UHRDesaster
Am Stoa 21.30 UHR
Wild Tales – Jeder dreht mal durch!
Donnerstag 30.07
18.20 UHRAm grünen Rand der Welt
19.00 UHRMinions
20.30 UHRBecks letzter Sommer
20.45 UHRDesaster
Am Stoa 21.15 UHR
Pride
Freitag 31.07
17.15 UHRMinions
18.20 UHRAm grünen Rand der Welt
19.00 UHRMinions
20.30 UHRBecks letzter Sommer
20.45 UHRSenor Kaplan
Am Stoa 21.15 UHR
Victoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.