Schnuppertraining für junge Fußballtalente

Unterhachinger Jugendtrainer in Oberndorf: Viel Lob für die jungen Spieler

image_pdfimage_print

Fussball Schnuppertraining Oberndorf 1Mit knapp 70 interessierten und talentierten Fußballkindern war das Schnuppertraining für den Kooperationspartner SpVgg Unterhaching beim DJK-Sportverein Oberndorf ein voller Erfolg. Fußballjugendleiter Gerhard Hartinger hat die Jahrgänge 2000 bis 2007 aus Oberndorf und den umliegenden Vereinen eingeladen. Das Trainerteam des Jugendnachwuchszentrums von Unterhaching war mit fünf, teils hauptamtlichen Trainern vor Ort und hat das Training auf dem Oberndorfer Sportgelände geleitet, unterstützt von den bewährten Oberndorfer Jugendtrainern.

Schnuppertraining OberndorfAuf fünf Stationen wurden alle Aspekte altersgerechten Jugendtrainings, Dribbling, Zweikampf und Torschuss, Koordination und Spielverhalten geübt und beurteilt. Die jungen Fußballtalente waren mit Feuereifer bei der Sache und kamen mit hochroten Köpfen in die Trinkpausen. Immer wieder korrigierten die jungen Trainer aus Unterhaching die Abläufe, wiesen auf Feinheiten und die richtige Bewegungsausführung hin und verteilten viel Lob an die Kinder. Abschließend einigten sich die Vereinsvorstände Alfred Pongratz (links) und Manfred Schwabl auf eine Kooperation, deren Details noch abgestimmt werden.

Florian Rensch, der Leiter des Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Unterhaching war sehr zufrieden mit der Veranstaltung und resümierte: “Insgesamt eine sehr gelungene Auftaktveranstaltung für eine gemeinsame und erfolgreiche Zukunft, darauf können wir aufbauen, weitere gemeinsame Aktionen werden folgen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.