„Grampfhenna“ und „Isarrider“ in Haag

Vorfreude aufs Herbstfest und Vorverkauf für Zeilinger's Wiesn-Alm läuft

image_pdfimage_print

GrampfhennanDer „Isar-Rider“ und die „Grampfhenna“ kommen nach Haag! Am Sonntag, 13. September, kommt Roland Hefter mit Band. Eine Woche später, am Sonntag, 20. September, spielt die Mädls-Gruppe „Grampfhennangschnoder“ – beide in Zeilinger´s Wiesn-Alm auf dem Haager Herbstfest. Der Vorverkauf läuft und Karten sind bei der Raiffeisenbank in Haag oder bei Foto Flamm erhältlich …

 

Roland Hefter IsarriderRoland Hefter macht Musik aus dem echten Leben, so echt wie ein ungefiltertes, dunkles Starkbier, bei dem niemand auf die Idee käme Limo reinzuschütten oder es mit einem Strohhalm zu genießen. Wenn Roland Hefter mit seiner Band auf der Bühne steht, möchte man meinen, er sei da oben geboren und aufgewachsen. Seine Lieder präsentiert er generell mit einer angenehmen Lässigkeit und viel Witz, manchmal geht´s aber auch um sehr ernste Themen.

Die Mütter der „Grampfhennan“ kennen sich schon seit der Realschulzeit. Zuerst in einer Frauen-WG und später Seite an Seite in einem Doppelhaus in Edling, blieben sie sich immer nahe. So kennen sich die drei „Grampfhennan“ zwangsläufig schon seit frühen Kindheitstagen. Seit drei Jahren präsentieren sie ihre Musik und ihr „Gschnoder“ auf regionalen Bühnen und eben auch in Zeilinger´s Wiesn-Alm auf dem Haager Herbstfest. Am besten jetzt gleich Karten sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.