Umgestaltung des Haager Ortskerns

Für Planung fehlen aktuelle Verkehrszahlen

image_pdfimage_print

Rathaus Haag NahNeben dem Umbau der Münchener Straße, soll sich auch im Ortskern von Haag etwas verändern. Für die sinnvolle Umgestaltung des Ortskerns sind aktuelle Verkehrszahlen notwendig. Der letzte Verkehrliche Rahmenplan in Haag stammt aus dem Jahr 1995 und muss aktualisiert werden. Die Regierung von Oberbayern fördert die Städteplanung, fordert dafür aber, dass die Gemeinde mehrere Angebote verschiedener Planungsbüros prüft.

Damit sollen neue Verkehrszählungen, Verhaltensbefragungen und eine Erhebung der Außenknotenpunkte durchgeführt werden. In der jüngsten Gemeinderatssitzung kamen dazu verschiedene Fragen auf: Ist eine Grundlagenprüfung sinnvoll, ohne zu wissen, ob die Umgestaltung des Ortskerns überhaupt umgesetzt wird? Ist es sinnvoll, das Projekt „Münchener Straße“ und die Umgestaltung des Ortskerns gleichzeitig umzusetzen? Zunächst sollen jetzt verschiedene Angebote eingeholt werden, um zu entscheiden, was im Haager Ortskern verändert werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.