Unfallflucht: Seitenspiegel abgefahren

Fahndung nach einem Pkw Honda - Hinweise erbeten

image_pdfimage_print

BlaulichtEine 28-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Neumarkt-St. Veit war gestern am Dienstagabend mit einem VW von Schönberg kommend in Richtung Lohkirchen unterwegs. Bei Elsenbach kam ihr gegen 18 Uhr ein Pkw entgegen, der immer weiter auf die Gegenfahrbahn kam. Die VW-Fahrerin wich aus, kam aufs Bankett und wollte so einen Zusammenstoß verhindern. Es kam zu einer „Berührung“ der Außenspiegel beider Fahrzeuge. Während die VW-Fahrerin anhielt, fuhr der andere Wagen weiter.

Nach Angaben der VW-Fahrerin war am Steuer des anderen Fahrzeuges eine ältere Dame mit Brille und dunklen kurzen Haaren. Am Unfallort blieb die Außenspiegelverkleidung des Unfallfahrzeuges zurück.

Beim Unfallfahrzeug müsste es sich um einen Pkw Honda handeln. Die Unfallfluchtfahndung der Verkehrspolizei Traunstein ist mit in die Ermittlungen eingebunden. Die VW-Fahrerin war angeschnallt und blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Sachschaden am VW beträgt zirka 150 Euro. Die Polizei Mühldorf bittet um Hinweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.