Dauerkarten und neues Logo für die „Löwen“

Vorverkauf für die Spiele des EHC Waldkraiburg startet in neuem G'wand

image_pdfimage_print

EHC Waldkraiburg Logo Loewen FINALAuch wenn einem derzeit eher nach Freibad ist, die Eiszeit wirft ihre ersten Schatten voraus. Die Waldkraiburger Löwen beginnen ihren Dauerkartenverkauf mit günstigen Vorverkaufsangeboten und präsentieren gleichzeitig ihr neues Vereinslogo samt neuen Merchandising-Artikeln.

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an, von daher scheint der Hochsommer die genau richtige Phase zu sein, an die kalte Jahreszeit in ein paar Monaten und an das sportliche Aushängeschild der Stadt Waldkraiburg zu denken. Die „Löwen“ starten den Vorverkauf auf ihre Jahreskarten mit dem gewohnten Frühbucherrabatt.

Erneut sind auch wieder die beliebten Zehnerkarten (zehn mal Eintritt zahlen, elf Spiele sehen) zu haben und das alles an den gewohnten Verkaufsstellen: Zum einen im Versicherungsbüro Aupperle in der Danziger Straße 24 (Bitte vorab anrufen unter 01713646788), zum anderen in der ARAL-Tankstelle von EHC-Partner Uli Leicht in der Teplitzer Straße 24 (Nur unter der Woche vormittags).

ECH Waldkraiburg die Löwen LogoDoch nicht nur die Dauerkarten finden sich auch auf der Homepage: Gemeinsam mit den EHC-Fans haben sich die „Löwen“ ein neues Gewand verpasst. Ein neues Vereinslogo wurde von einigen Anhängern der „Woid Boyz“ designt und wird ab sofort verwendet, auch das neue Trikot der Bayernligisten ist schon fertig und wird bald vorgestellt. Komplett neu ist auch die Merchandising-Abteilung des letztjährigen Bayernliga-Halbfinalisten, deren Angebot man ebenfalls auf der EHC-Homepage findet und über die man schon jetzt unter anderem qualitativ hochwertige und modern geschnittene Fanartikel bestellen kann. Parallel wird auch am neuen Internetauftritt der „Löwen“ gearbeitet.

„Wir freuen uns, dass einige der Fans sich hier so einbringen und ehrenamtlich mitmachen. Das ist zwar in jedem Verein notwendig, aber noch lange keine Selbstverständlichkeit“, erklärt EHC-Präsident Wolfgang Klose. „Das zeigt aber wieder einmal, wie stark die „Löwen“-Familie ist und was wir schaffen können, wenn alle an einem Strang ziehen. Ob das jetzt die Jungs von der Merchandising-Abteilung sind, die sich auch viel Arbeit mit dem neuen Vereins-Logo gemacht haben, die Leute von der Homepage oder jeder einzelne Elternteil und freiwillige Helfer – alle bringen sich hier ein und helfen mit. Das ist großartig und wir hoffen natürlich, dass es so weitergeht und noch mehr Eltern und Freunde des Eishockeysports den EHC Waldkraiburg unterstützen“ so Klose weiter.

Aus genau diesem Grund veranstalten die Waldkraiburger am Donnerstag, 23. Juli ab 19 Uhr in der Stadiongaststätte einen „EHC-Projekttag“. Jeder, der bei den „Löwen“ in der kommenden Saison zu einem reibungslosen Ablauf beitragen möchte – ob als Betreuer, Helfer bei der Werbung – ist hierzu recht herzlich eingeladen. In einem so großen Verein wie dem EHC, mit sechs Nachwuchsteams und einer Bayernliga-Mannschaft, ist ein gesundes Vereinsleben unabdingbar. Die Verantwortlichen freuen sich, viele Interessierte begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.