Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht!“

Auftakt zu VHS-Reihe - Wie es ist, in einem Flüchtlingszelt zu leben

image_pdfimage_print

asyl„Asyl ist Menschenrecht!“ Unter diesem Tiitel steht ab dem kommenden Freitag, 17. Juli, eine Ausstellung in der VHS Rosenheim (Stollstraße 1), die um 20 Uhr eröffnet wird. Sie wird dort bis zum 2. August zu sehen sein. Die Veranstaltung ist der Auftakt zu einer zweiwöchigen Veranstaltungsreihe des Initiativkreises Migration Rosenheim zu diesem Thema. Im Anschluss an die Eröffnung besteht die Gelegenheit, am Salzstadel ein Zelt des Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen zu besichtigen.


Die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“, zusammengestellt von Pro Asyl, informiert über Flucht, Fluchtursachen und -wege, die Lage in Krisen- und Kriegsgebieten und die Situation an den EU-Außengrenzen sowie im Inneren Europas und Deutschlands.

Zur Eröffnung der Ausstellung in der VHS Rosenheim wird ein Vertreter des Initiativkreises Migration über die Situation von Geflüchteten und die Arbeit des Initiativkreises berichten. Zusätzlich wurde ein Grußwort der Stadt Rosenheim zugesagt.

Barbara Riedel vom Initiativkreis Migration freut sich: „Es ist toll, eine derartig hochkarätige Ausstellung nach Rosenheim bringen zu können. Wir freuen uns auf viele Besucher und anregende Diskussionen.“
Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung gibt es die Möglichkeit ein Flüchtlingszelt des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) am Salzstadel zu besichtigen. Hier können Interessierte einen Eindruck bekommen, wie es ist, in einem Flüchtlingszelt zu leben. Das Zelt ist zusätzlich mit originalen Hilfsgütern wie Decken, Matten, Moskitonetzen, Küchenset und Plastikeimer ausgestattet. „Auch hier werden wir selbstverständlich die Besucher begleiten und für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen“, so Riedel.

Die Ausstellung wird vom 17. Juli bis 2. August in der VHS zu sehen sein. Das Flüchtlingszelt ist vom 17. bis 19. Juli am Salzstadel und am 22. und 23. Juli in der Fußgängerzone (Mittertor) zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.
Daneben wird es zahlreiche weitere Veranstaltung geben.

Informationen finden sich unter:

http://migrationrosenheim.blogsport.de/asyl-ist-menschenrecht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.