Auf A94 Mann schwer verletzt

Aus bisher ungeklärter Ursache fährt 58-Jähriger mit Pkw gegen Leitplanke

image_pdfimage_print
Innenminister Herrmann stellt neue Sicherheitsausstattung der Polizei und neue Absicherungseinrichtungen der Autobahnmeisterei vor Foto: 10nach8 / Grundmann 23.07.2008

 

Ein Verkehrsunfall mit nur einem beteiligten Fahrzeug ereignete sich heute am Montagmorgen bei Ampfing. Auf der A94 streifte ein 58-jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem Auto die Mittelleitplanke der Autobahn, wobei sein Pkw schwer beschädigt wurde. Einige hundert Meter weiter kam das Fahrzeug dann zum Stehen. Die Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten ins Krankenhaus Mühldorf. Ein Teil der Fahrbahn musste während der Rettungsarbeiten für den Verkehr gesperrt werden. Warum der Mercedes-Fahrer an die Betonleitplanke fuhr, ist noch ungeklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.