… beim Korrigieren stockt ihm der Atem

Unser Kino-Tipp: Souverän auf falschen Fährten im Thriller „In ihrem Haus"

image_pdfimage_print

kino„Absolut brillianter Film! Habe ihn vor zwei Monaten in Paris gesehen und habe darauf gewartet, dass er auch hier in die Kinos kommt. Man ahnt an keiner Stelle, wie die Geschichte enden wird, die Spannung hält den ganzen Film bis zur letzten Sekunde an! Der beste Film, den ich seit langem gesehen habe!“ So und ähnlich die Begeisterung über den französischen Thriller „In ihrem Haus“ – unser Kino-Tiopp heute, in Kürze imn Marias Kino in Bad Endorf zu sehen …

Darum geht’s: Der von seinem Leben frustrierte Lehrer Germain müht sich vergeblich, seinen 16-jährigen Schülern die Literatur schmackhaft zu machen. Diese liefern immer das gleiche trostlose und desinteressierte Gekritzel ab. Eines Tages gibt er seiner Klasse die Aufgabe, einen Essay über ihr letztes Wochenende zu schreiben. Enttäuscht über die unkreativen und farblosen Ergebnisse, widmet er sich schließlich dem Werk von Claude, der stets schweigend in der letzten Reihe sitzt – und beim Korrigieren des Werkes stockt ihm schier der Atem!

Darsteller:

Fabrice Luchini, Kristin Scott Thomas, Emmanuelle Seigner, Ernst Umhauer, Denis Menochet, Bastien Ughetto, Jean-François Balmer, Catherine Davenier, Yolande Moreau, Fabrice Colson, Diana Stewart, Stéphanie Campion, Vincent Schmitt, Jacques Bosc
Regie:

François Ozon
Drehbuch:

François Ozon
Kamera:

Jérôme Alméras
Musik:

Philippe Rombi
Schnitt:

Laure Gardette:

ca. 106 min.

Das Kino-Programm der nächsten Tage in Wasserburg:

Dienstag 07.07
18.25 UHRCamino de Santiago
18.30 UHRLa Mafia uccide solo d’estate – Die Mafia mordet nur im Sommer
20.15 UHRVictoria
20.30 UHRLove & Mercy – O.m.U.
Mittwoch 08.07
18.25 UHRLove & Mercy
18.30 UHRLa Mafia uccide solo d’estate – Die Mafia mordet nur im Sommer
20.15 UHRVictoria
20.30 UHRLove & Mercy
Donnerstag 09.07
18.25 UHRDen Menschen so fern
18.30 UHRCamino de Santiago
20.25 UHRMen & Chicken
20.30 UHRDen Menschen so fern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.