Hochstrass: Mekka der Oldtimerfreunde

Am Sonntag trotz tropischer Temperaturen gut besuchtes Treffen

image_pdfimage_print

Oldtimertreffen Hochstrass280Am Sonntag trafen sich wieder zahlreiche Oldtimerfreunde aus nah und fern in Hochstrass bei Gars zum traditionellen Oldtimertreffen, zu dem die Bulldogfreunde Wang eingeladen hatten. Trotz der tropischen Bedingungen konnten bis Mittag rund 200 Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen und noch viel mehr interessierte Besucher gezählt werden. Zweiräder, Gespanne und Autos waren zwar nicht so stark vertreten, dafür umso mehr Traktoren angereist. Zwischendrin gab’s noch ein paar Standmotore und Motorsägen in verschiedenen Größen wovon die Größten auch zum Einsatz kamen.

Am Rande fand noch ein kleiner Flohmarkt statt, auf dem  man sich mit Ersatzteilen und Zubehör eindecken konnte. Alle Fahrzeuge waren im Topzustand und bei vielen konnte man nur erahnen wie viel Arbeit und Herzblut die stolzen Besitzer in ihre Fahrzeuge gesteckt haben. Bei manchen Fahrzeugen kam es doch zu heißen Diskussionen, wann eine Restauration als gelungen anzusehen ist. Überhaupt macht es viel Spaß, den Leuten zuzuhören wenn die Liebhaber die Vorzüge ihrer Fahrzeuge in den Vordergrund stellen und andere Marken dann mit einem Augenzwinkern und Sprüchen wie „Wer’s Glump ned kennt, fahrt Fendt!“ schmähen.

Auch die Kleinen kamen auf ihre Kosten, die Hüpfburg und die Minieisenbahn der Kleinbahnfreunde Waldkraiburg waren immer gut besetzt. Rettung vor der Hitze versprach der Biergarten unter den großen Kastanienbäumen, der sehr gut besucht war und wo man sich zu einer zünftigen Brotzeit, einem kalten Getränk oder Kaffee und Kuchen niederlassen konnte und Gleichgesinnte zum Fachsimpeln und Ratschen fand. DG

 

[FinalTilesGallery id=’43‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.