Neue Kreisklasse eingeteilt: Heiße Derbys warten!

Griesstätt und Altenmarkt die Ex-Kreisligisten - Wasserburg und Kraiburg die Aufsteiger

image_pdfimage_print

EiselJa, liebe Fußball-Freunde der Kreisklasse, das wird spannend in der neuen Saison 2015/2016! Und vor allem wird es heiße Derbys geben im Altlandkreis! Folgende Teams kämpfen ab August gegeneinander: Griesstätt und Altenmarkt sind dabei als Absteiger aus den Kreisligen – Wasserburg und Kraiburg als Aufsteiger aus den A-Klassen – aus dem Altlandkreis wie gehabt Babensham, Ramerberg, Forsting, Rott und Eiselfing sowie die Nachbarn Vogtareuth, Emmering und Waldhausen. Neu aus einer anderen Kreisklasse kommend: der ASV …

… Eggstätt. Macht insgesamt 13 Teams, was so viel bedeuten wird, dass immer ein Team pro Wochenende spielfrei hat. Alle Kreisklassen im Inn-Salzach-Gebiet – insgesamt vier, unser Altlandkreis ist wieder in Gruppe 2 – haben diesmal nur 13 Teams, bis auf die Gruppe 4.

Die bisherigen Gruppe-2-Kreisklassisten Feldkirchen und auch Großkaro wurden diesmal in Gruppe 1 eingeteilt. Und Linde Tacherting in Gruppe 3.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.