Hom mia an Geldscheißer?

Unser Kommentar zur deutschen Farce um a saubane, EU-konforme Maut

image_pdfimage_print

SONY DSCSeit gestern wissn mia: An Dobrindt Alex sei Maut für de Autobahnen werd‘s woi ned gebn. Unser Bundesvokehrsminister aus Oberbayern hod vo unsana glorreichen EU oan vorn Latz griagt, weil eine Ausländer-Steuer natürle ned sei derf in Europa. Ganz ehrlich, do frog i mi jetzt zwoa Sachan: Hom mia an Geldscheißer? Fahrn‘s doch moi vo Wasserburg noch Genua: 48 Euro, einfach! Und: Sand mia in Deitschland wirkle z‘bläd, dass mia wia in Italien oder Österreich eine saubane Maut zammbringan, die EU-konform is? Von einem oberbayerischen Minister hätt‘ i mia irgendwia mehra erwartet. Armes Deutschland! … moand da Huaba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.