Alles da beim vierten Brenner-Kinofall

Soyen: Film-Highlight beim Festival 3TageThal an diesem Sonntag

image_pdfimage_print

brennerDas ewige Leben. Diesen Film mit Josef Hader, Tobias Moretti und Nora von Waldhausen in den Hauptrollen zeigt das Kino Utopia am kommenden Sonntag beim Festival 3TageThal bei Soyen! Das dreiste Drehbuch-Dreigestirn Josef Hader, Wolfgang Murnberger und Wolf Haas schlägt zum vierten Mal zu. Böser Wortwitz, atmosphärische Bilder, authentisches Lokalkolorit und Ösi-Schmäh … alles da beim vierten Brenner-Kinofall. Und darum geht’s: Simon Brenner kehrt nach Graz, die Stadt seiner Jugend, zurück. In der Konfrontation mit seinen Jugendfreunden, seiner Jugendliebe und einer großen Jugendsünde, kommt es zu Morden und einem verhängnisvollen Kopfschuss …

Als der Ex-Polizist aus dem Koma erwacht, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder – obwohl alle behaupten, er sei es selbst gewesen. Dabei gibt es zahlreiche Verdächtige, darunter sein alter Kumpel Aschenbrenner, inzwischen Polizeichef der Stadt, oder auch seine Therapeutin Dr. Irrsiegler.

Österreich/ Deutschland 2014
Regie: Wolfgang Murnberger
Buch: Josef Hader, Wolfgang Murnberger, Wolf Haas, nach dem Roman von Wolf Haas
Darsteller: Josef Hader, Tobias Moretti, Nora von Waldhausen, Roland Düringer, Margharethe Tiesel
Länge: 121 Minuten
ab 12 Jahren

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Montag 08.06
18.15 UHRDie abhandene Welt
18.30 UHRHedi Schneider steckt fest
20.15 UHRKiss the Cook: So schmeckt das Leben
20.30 UHRZweite Chance
Dienstag 09.06
18.15 UHRDie abhandene Welt
18.30 UHRA Blast – Ausbruch
20.15 UHRKiss the Cook: So schmeckt das Leben
20.30 UHRHedi Schneider steckt fest
Mittwoch 10.06
18.15 UHRDie abhandene Welt
18.30 UHRHedi Schneider steckt fest
20.15 UHRKiss the Cook: So schmeckt das Leben
20.30 UHRA Blast – Ausbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.