Schafft Gars die Sensation?

Ein Sieg in Wasserburg als allerletzte Chance - SGRR II müsste zudem verlieren

image_pdfimage_print

Gars 1Es ist soweit – die letzten drei Punkte werden vergeben an diesem Sonntag in der Fußball-A-Klasse. Und die Spannung hält sich in Grenzen. Denn im Prinzip scheint alles entschieden: Der TSV Wasserburg ist längst der direkte Aufsteiger in die Kreisklasse und Meister der Liga – ungeschlagen bislang. Albaching spielt erneut die Relegation nach oben. Maitenbeth ist ebenfalls schon seit ein paar Spieltagen der direkte Absteiger in die B-Klasse – und Gars wird dem FCM wohl folgen müssen. Außer den Garsern um Kapitän Chris Brader gelingt die Sensation …

Und man gewinnt als einziges Team der A-Klasse am letzten Spieltag gegen den Meister TSV Wasserburg … Die Partie in der Innstadt beginnt übrigens bereits um 13 Uhr – alle anderen Teams spielen am Sonntag einheitlich um 15 Uhr! Nicht zu vergessen: Für eine Garser Rettung müsste zudem auch noch Reichertsheim II in Maitenbeth verlieren. Denn schon ein Unentschieden reicht dem Team von Simon Utzinger …

Das Nachholspiel der A-Klasse am vergangenen Mittwochabend übrigens – Schwindegg gegen Rechtmehring – endete mit einem 1:1-Remis. Sepp Wagenstetter hatte für die Rechtmehringer in der 60. Minute ausgeglichen.

Hier der letzte Spieltag der A-Klasse im Überblick:

So, 07.06.15 13:00 TSV Wasserburg TSV Gars
15:00 TSV Soyen TV 1909 Obing
15:00 TSV Schnaitsee FC Grünthal ll
15:00 FC Maitenbeth SV Reichertsheim ll
15:00 SV Schonstett SV Albaching
SpVgg Pittenhart spielfrei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.