… a baar saubane Fahna!

Da Wasti moand: „Des schaff ned amoi i, aa wenn i mia no sovui Mia gib"

image_pdfimage_print

Wasti-farbig_k2Na, des schaff ned amoi i! Ganz sicher ned, aa wenn i mia no sovui Mia gib und in mein Löwenschlund oa Festbier nochm andan eineschütt. 21 Fahna an elf Frühlingsfest-Dog, des gät ned! Und rein löwenphilosophisch betrachtet wär des dann ja aa a elftägige Dauerfahn – oiso quasi wieda grod oane. I merk scho, schee langsam kimm i in mein Frühlingsfest-Löwen Philosophen-Modus nei. Warum i sovui über Fahna nochdenk. I hob de Festausschussler am Samsdog beim Setzen vo de Fahnamastn zuagschaut. Schee schaun‘s aus, do om in da Alkorstraß … gfreid se unsa Wasti!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.