Auf Garser Volksfest zu viel getankt

Polizei stoppt zwei betrunkene Autofahrer - Führerscheine weg

image_pdfimage_print

Polizist hält Polizeikelle vor PolizeiautoIn den frühen Morgenstunden des Sonntags wurde ein 40-jähriger in Gars einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde von den Beamten zunächst Alkoholgeruch festgestellt. Der Atemvortest ergab einen Wert von 1,60 Promille, so dass sich der gebürtige Kraiburger einer Blutentnahme unterziehen musste. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Wegen ihrer unsicheren Fahrweise wurde dann gegen 4 Uhr eine 43-jährige Frau aus Aschau durch eine Streife der Polizei Waldkraiburg in Aschau angehalten.

Auch bei ihr wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der dann auch noch leicht über dem des Mannes lag. Auch ihr wurde eine Blutprobe abgenommen und auch sie wird nun länger auf ihren Führerschein verzichten müssen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.