Belohnung für „Wadlkilometer“ winkt!

„Sie haben Ihr Ziel erreicht": Klasse-Idee des Energiedialogs Wasserburg 2050

image_pdfimage_print

RadlerEine Klasse-Idee – „Wadlkilometer“ werden künftig vom Energiedialog Wasserburg 2050 honoriert! Eine ungewöhnliche Aktion startet die rührige Initiative der Innstadt bis einschließlich Oktober: Wasserburg ist ein beliebtes touristisches Ziel – auch für Fahrradfahrer. Viele kommen von weit her. Diese autofreie Fortbewegung ist viel mehr als „nur“ eine sportliche Leistung – es ist auch ein sehr wichtiger Beitrag für die Umwelt und den Klimaschutz. Ebenso gibt es viele Berufsradler, die aus dem Umland wie aus Haag, Maitenbeth, Rosenheim oder anderen Umlandgemeinden fast täglich …

… zu ihrem Arbeitsplatz in die Stadt Wasserburg radeln. Diese „Wadlkilometer“ sind dem Energiedialog viel wert. Deshalb soll jetzt diese CO2-Minus-Bilanz gesammelt und honoriert werden. Unter allen Teilnehmer werden am Ende der Aktion attraktive Preise verlost …

Radler in Wasserburg, herzlich willkommen!
Sie haben Ihr Ziel erreicht!
Schön, dass Sie gut angekommen sind
Aus vielerlei guten Gründen sind Sie, lieber Wasserburg-Tourist, mit dem Fahrrad nach Wasserburg gekommen. Die Stadt begrüßt Sie herzlich. Außer unseren Gästen radeln noch andere häufig in die Stadt – und zwar zu ihrem Arbeitsplatz.

Für alle gilt: Diese autofreie Fortbewegung ist viel mehr als „nur“ eine sportliche Leistung. Es ist auch ein sehr wichtiger Beitrag für die Umwelt. Pro Liter Benzinverbrauch werden 2,33 Kilogramm des klimaschädlichen Gases CO 2 frei, bei Diesel sind es sogar noch etwas mehr.

Ihre „Wadlkilometer“ sind uns viel wert und deshalb bitten wir Sie, uns Ihre CO 2-Minus-Bilanz
mitzuteilen. Auf der anhängenden Antwortkarte können Sie in wenigen Minuten Ihre Radl-Kilometer angeben. Das kann Ihre persönliche Bilanz sein oder eine gemeinsame – als Paar, als Gruppe.
Ihr Einsatz wird belohnt!
Unsere km-Sammelaktion läuft bis einschließlich Oktober. Unter allen Teilnehmern werden danach attraktive Preise verlost – Kulinarisches aus der Region, Lesestoff für graue Wintertage, Praktisches für die nächste Radl-Tour und vieles mehr.

Danke fürs Mitmachen und bitte weitersagen.
Weitere Informationen unter www.energiedialog-wasserburg.de.

Ab diesen Montag, 18. Mai, geht’s los – da liegen Infos und Mitmachkarten überall dort aus, wo Radler in Wasserburg ankommen und unterwegs sind – in Hotels, Gastzimmern, Gästeinformation, Lokalen und in den Geschäften …

So sieht die Mitmachkarte aus:

Radler 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.