Griesstätt gelingt die Überraschung

... und wahrt seine Mini-Chance auf die Relegation - Hilft Edling?

image_pdfimage_print

Inninger GriesAber hallo! Griesstätt ist die Überraschung gelungen am heutigen Fußball-Nachmittag beim Viertplazierten der Kreisliga, dem SV Westerndorf. Chris Inninger, der Kapitän höchstpersönlich (unser Foto), behielt acht Minuten vor dem Schlusspfiff die Nerven, versenkte seinen Elfmeter im SVW-Kasten und bewahrte Griesstätt somit die Chance auf den Klassenerhalt. Es sind nämlich nur mehr vier Punkte auf den Relegationsplatz! Vorausgesetzt Edling leistet a bissal Schützenhilfe und holt in Oberndorf einen Sieg! Ein Doppelschlag bereits in den ersten fünf Minuten …

… heute kündigte aber erst einmal einen kräftigen Knockout für das Schlusslicht aus Griesstätt an. Doch die Edbauer-Buam kämpften! Den denkbar besten Augenblick nutzte Sepp Ott kurz vor dem Halbzeitpfiff zum wichtigen Anschlusstreffer.

Fulminant dann die Schlussoffensive der Griesstätter. Erst war es Benni Lemhöfer, der in der 76. Minute den Ausgleich umjubelte. Und dann eben der Elfmeter sechs Minuten später. Der dritte Sieg der Saison überhaupt!

Wenn Edling morgen gewinnt, fehlen Griesstätt derzeit noch vier Punkte auf die Relegation bei noch fünf zu verbleibenden Spielen.

So haben sie heute in Westerndorf gespielt:

rechts Griesstätt

Quelle bfv

Sebastian Eder 1 1 Bastian Köll
Georg Huber 2 2 Thomas Hiebl
Moritz Beckmann 3 3 Gerhard Hamberger
Phillip Stachler 4 4 Benedikt Inninger
Markus Zellner 5 5 Benjamin Lemhoefer
Julius Koniarczyk 6 6 Michael Neumeier
Matthias Brandner 7 7 Josef Ott
Torsten Voß 8 8 Johannes Thaller
Neset Jasarevic 9 10 Christoph Inninger
Maximilian Kleeberger 10 12 Maximilian Köll
Benedict Gayde 11 14 Daniel Rafschneider
Ersatzbank
Matthias Zagler 12 9 Martin Stadler
Michael Jackl 13 11 Marvin Krenke
Johannes Lüken 14 13 Anton Freiberger
Trainer
Harald Melnik Edbauer Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.