B12: Fahrzeuge aufeinander geschoben

Auffahrunfall mit erheblichem Sachschaden bei Kirchdorf

image_pdfimage_print

BlaulichtZu einem Verkehrsunfall mit rund 15.000 Euro Sachschaden und drei beteiligten Pkw kam es am vergangenen Freitag, nachmittags, auf der B 12 zwischen Haag und Ramsau. Dort hatten zwei in Kolonne in Richtung München fahrende Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen müssen. Ein ihnen nachfolgender Pkw-Fahrer aus Nordrhein-Westfalen bemerkte dies zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug hinten auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Fahrzeug dann noch auf das davor befindliche Fahrzeug aufgeschoben. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.