Von und mit dem Publikumsliebling

Im Utopia: Matthias Schweighöfer wieder als Regisseur und Hauptdarsteller

image_pdfimage_print

NannyDer Nanny. So heißt der neue Film von und mit Matthias Schweighöfer und es ist der neue Hauptfilm im Wasserburger Kino ab Donnerstag. Nach ihrem Schlussmacher-Erfolg haben sich Regisseur Schweighöfer und sein Schauspielerkollege Milan Peschel (rechts) erneut für einen turbulenten, schön fotografierten und ausgestatteten Mainstream-Spaß zusammengetan. Slapstick und zum Teil grober Wortwitz sind angesagt, für die anrührenden Momente sorgt die schwierige Familienaussöhnung, für das gesellschaftspolitische Moment die Entmietungsstory. Schweighöfer …

… funktioniert als überforderter Sonny-Boy gewohnt gut, Peschel gibt in bester Jerry-Lewis-Manier den Clown.

Und darum geht’s: Familienvater und Karrieremensch Clemens Klina hat keine Zeit für seine beiden Kinder, weil er ein riesiges Bauprojekt plant. Dazu müssen nur noch ein paar renitente Mieter aus ihren Wohnungen vertrieben werden. Unter ihnen der kämpferische Rolf Horst, der sich das nicht gefallen lassen und Rache nehmen will.

Dazu schleicht er sich als männliche Nanny bei Klina ein. Ein Fehler, denn Clemens Kids Winnie und Theo machen sich einen Sport daraus, jedes Kindermädchen so schnell wie möglich wieder zu vertreiben.

DE

2015

REGIE Matthias Schweighöfer, Torsten Künstler

DARSTELLER Matthias Schweighöfer, Milan Peschel, Joko Winterscheidt, Paula Hartmann, Arved Friese, Alina Süggeler, Ilka Bessin, Veronica Ferres.

KAMERA Bernhard Jasper

AB 12 JAHRE

LÄNGE 110 MIN.

FILMREIHE Hauptfilm

Das Kino-Programm der nächsten Tage in Wasserburg

Dienstag 14.04
18.15 UHR 3 Herzen
18.30 UHR Der Bauer und sein Prinz
20.15 UHR Best Exotic Marigold Hotel 2
20.30 UHR A Most Violent Year – O.m.U.
Mittwoch 15.04
18.15 UHR Harry unser…. Hofstatt-G’schichten und and’re Sach’n
18.30 UHR Pepe Mujica – Der Präsident
20.15 UHR Best Exotic Marigold Hotel 2
20.30 UHR 3 Herzen
Donnerstag 16.04
20.15 UHR Der Nanny
20.30 UHR Sneak Preview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.