Ein Paukenschlag der russischen Filmkunst

Unser Kino-Tipp: Leviathan, ein vielfach prämiertes Meisterwerk

image_pdfimage_print

Plakat 1Leviathan – das ist ein vielfach prämierter, neuer Hauptfilm ab der nächsten Woche im Wasserburger Utopia. Der Glanz russischer Filmkunst ist reichlich vergilbt. Umso erfreulicher, wenn diese sich mit solch einem bildgewaltigen Paukenschlag zurückmeldet. Ein hochkarätiges, um nicht zu sagen lupenreines Arthouse-Opus, das in Cannes gefeiert wurde. Ein wuchtiges Meisterwerk. Und darum geht’s: Der korrupte Bürgermeister einer kleinen Küstenstadt hat es auf das Land, das Anwesen und die kleine Autowerkstatt von …

… Kolia und seiner Familie abgesehen. Kolia lebt dort mit seiner Ehefrau Lilya und seinem jugendlichen Sohn Roma. Um gegen den raffgierigen Politiker und seine Pläne vorzugehen, bittet Kolia seinen alten Freund Dmitri um Hilfe. Dmitri hat es nach Beendigung des Wehrdienstes bis zum angesehenen Anwalt in Moskau gebracht …

RU

2014

REGIE Andrej Swjaginzew

DARSTELLER Alexei Serebrjakow, Elena Lyadova, Wladimir Wdowitschenkow,Roman Madjanow, Anna Ukolowa, Alexei Rozin, Sergey Pokhadaev, Kristin

KAMERA Mikhail Kritschman

MUSIK Philip Glass

AB 12 JAHRE

LÄNGE 141 MIN.

FILMREIHE Auslesefilm

Das Kino-Programm zum Osterferien-Ende in Wasserburg:

Freitag 10.04
15.30 UHRShaun das Schaf – Der Film
15.45 UHRWinnetous Sohn
18.00 UHRDas ewige Leben
18.30 UHRDer Bauer und sein Prinz
20.15 UHRBest Exotic Marigold Hotel 2
20.30 UHRA Most Violent Year
22.30 UHRDas ewige Leben
Samstag 11.04
13.30 UHRCinderella
13.45 UHRAsterix im Land der Götter
15.30 UHRShaun das Schaf – Der Film
15.45 UHRWinnetous Sohn
17.45 UHRDas ewige Leben
18.30 UHRPepe Mujica – Der Präsident
20.15 UHRBest Exotic Marigold Hotel 2
20.30 UHR3 Herzen
22.30 UHRDas ewige Leben
Sonntag 12.04
11.05 UHRSpione
13.30 UHRCinderella
13.45 UHRAsterix im Land der Götter
15.30 UHRShaun das Schaf – Der Film
15.45 UHRWinnetous Sohn
17.45 UHRDas ewige Leben
18.30 UHRDer Bauer und sein Prinz
20.15 UHRBest Exotic Marigold Hotel 2
20.30 UHRA Most Violent Year

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.