Filmkunst der Premium-Klasse

Unser Kino-Tipp: „A most violent year" am Freitag in Wasserburg

image_pdfimage_print

KinoTemporeich, dialogstark sowie atmosphärisch enorm dicht – so präsentiert sich ein hochkarätiges Drama mit brillanter Besetzung. Arthouse der Premium-Klasse! „A most violent year“, so heißt der Film, der am Freitag im Wasserburger Kino im Abendprogramm läuft. Im New York des Jahres 1981 steht Jungspediteur Abel Morales vor der Erfüllung seiner Träume: Er hat sich als Immigrantensohn hochgearbeitet, ohne sich die Hände schmutzig zu machen …

… obwohl er mit Anna die Tochter eines stadtbekannten Gangsters geheiratet hat. Nun erhält er den Zuschlag für ein Grundstück direkt am Hafen, das ihm einen entscheidenden Vorteil verschaffen würde – wenn er das Geld rechtzeitig aufbringt. Doch ein Unbekannter greift regelmäßig Lastwägen seiner Flotte an und versucht Abel in die Knie zu zwingen.

US

2014

REGIE J.C. Chandor

DARSTELLER Oscar Isaac, Jessica Chastain David Oyelowo, Alessandro Nivola, Albert Brooks

KAMERA Bradford Young

MUSIK Alex Ebert

AB 12 JAHRE

LÄNGE 125 MIN.

FILMREIHE Auslesefilm

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 07.04
15.15 UHRShaun das Schaf – Der Film
15.30 UHRCinderella
17.45 UHRVerstehen Sie die Béliers?
18.00 UHRThe Second Best Exotic Marigold Hotel – O.m.U.
20.00 UHRBest Exotic Marigold Hotel 2
20.15 UHRDas ewige Leben
Mittwoch 08.04
15.15 UHRShaun das Schaf – Der Film
15.30 UHRCinderella
17.15 UHRBest Exotic Marigold Hotel 2
18.00 UHRHarry unser…. Hofstatt-G’schichten und and’re Sach’n
20.00 UHRBest Exotic Marigold Hotel 2
20.15 UHRDas ewige Leben
Donnerstag 09.04
15.30 UHRShaun das Schaf – Der Film
15.45 UHRWinnetous Sohn
17.45 UHRDas ewige Leben
18.30 UHRPepe Mujica – Der Präsident
20.15 UHRBest Exotic Marigold Hotel 2
20.30 UHR3 Herzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.