Kreisklasse mit zwei großen Derbys

Rott erwartet die Forstinger - Ramerberg fährt zum Spitzenreiter Babensham

image_pdfimage_print

Zuschauer BabensHochspannung erneut in der Fußball-Kreisklasse – und viele Zuschauer garantiert: Gleich zwei Hammer-Derbys warten! Schon am morgigen Samstag steigt in Rott die Partie gegen die Forstinger. Und eine hohe Auswärtshürde erwartet den SV Ramerberg dann am Sonntag um 15 Uhr beim Tabellenführer TSV Babensham. Die Gastgeber hatten mit zwei Siegen einen glänzenden Start in die Rückrunde und auch während der gesamten Saison musste die Elf von Trainer Christian Brack nur eine einzige Niederlage einstecken, Babensham steht deshalb völlig verdient auf Platz eins der Tabelle.

Auf den SVR wartet also eine kompakte, aber auch sehr spielstarke Mannschaft. Ramerbergs Coach Christian Haas hofft in Babensham auf den Einsatz von Mittelfeldstratege Thomas Kindlein, der sich nach seiner Bänderblessur wieder im Training befindet. Ansonsten dürften sich im Kader keine großen Veränderungen zum letzten Spiel ergeben.

Im B-Klassenvorspiel treffen in babensham um 13 Uhr die beiden Reservemannschaften aufeinander. Hier gilt es für die Ramerberger Elf von Trainer Sascha Otten den derzeit glänzenden zweiten Tabellenplatz zu verteidigen.

Zurück zur Kreisklasse:

Haag empfängt schon am morgigen Samstag um 16 Uhr daheim die Zweite aus Kolbermoor. Und Eiselfing will am Sonntag daheim gegen die Vogtareuther den Anschluss nach oben nicht verlieren.

Die Partien der Kreisklasse an diesem Wochenende:

Sa, 28.03.15 14:30 ASV Rott a. Inn SV Forsting-Pfg.
16:00 SV Bruckmühl TV Feldkirchen
16:00 TSV Haag SV-DJK Kolbermoor ll
17:00 SV L. Tacherting TuS Großkarolinenfeld
So, 29.03.15 14:00 TSV Eiselfing SV Vogtareuth
15:00 TSV Babensham SV Ramerberg
15:00 TSV Emmering SV Waldhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.