In nur einer Stunde 100 Kröten gerettet

Wasserburger Naturschützer waren in der heutigen Nacht aktiv

image_pdfimage_print

BNIn der Nacht zum heutigen Sonntag hatten zwei junge Wasserburger Naturschützer ein ganz besonderes Abenteuer: Wie Julian der Wasserburger Stimme mitteilt, halfen er und seine Freundin zahlreichen Kröten bei der Wanderung über die Straße. In nur einer Stunde hatten sie fast 100 Kröten (!) geholfen, da das Wetter momentan die idealen Voraussetzungen für die Krötenwanderung bietet. Deshalb Julians und auch unser Hinweis an alle Autofahrer in der Heimat: Achtung, wieder verstärkt Krötenwanderungen!

Seit vielen Jahren haben Naturschützer dem Amphibientod an unseren Straßen den Kampf angesagt. In ganz Deutschland sind Naturschutzgruppen Jahr für Jahr aktiv, stellen Fangzäune auf, tragen die Kröten über die Straße und legen Ersatzlaichgewässer an.

Naturschutz

Fotos: jn und BN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.