Bravo, Franzi! Stark in Sibirien …

Biathlon-Weltcup: Klasse-Ausgangssituation für die morgige Verfolgung

image_pdfimage_print

Franzi 1000Hochspannung im letzten Sprint der Saison beim Biathlon-Weltcup mitten in Sibirien! Bei heftigem Wind, von der Kälte gar nicht zu sprechen, schaffte Franzi Preuß aus Albaching einen bravourösen sechsten Platz von 72 Starterinnen. Sowie eine Klasse-Ausgangssituation für die morgige Verfolgung in Khanty-Mansysk. Und das trotz eines Virus-Infekts Anfang der Woche nach ihren WM-Erfolgen (wir berichteten ausführlich) und vor dem Weltcup-Abschluss an diesem Wochenende. Die 21-Jährige musste nach dem Liegendschießen eine Strafrunde laufen und blieb im Stehendschießen fehlerfrei! Läuferisch bot Franzi eine absolut starke Schlussrunde …

Der weitere Zeitplan von Sibirien

21.03. 10:30 Uhr 12.5 km Verfolgung Herren
21.03. 14:00 Uhr 10 km Verfolgung Damen
22.03. 10 Uhr 15 km Massenstart Herren
22.03. 12 Uhr 12.5 km Massenstart Damen

Zeitangaben unter Vorbehalt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.