Frühlingsgefühle? Nein, eine Anzeige!

Spritztour mit Moped endet für zwei junge Männer vor Polizeistreife

image_pdfimage_print

Pressevorstellung neuer Sicherheitsausstattung der PolizeiSoyen – Mit einem Kleinkraftrad war gestern am Nachmittag auf der Kreisstraße RO 40 ein 22-Jähriger aus Gars und sein 25-jähriger Sozius auf Tour. Selbige wurde bei einer Fahrzeugkontrolle nahe Soyen durch eine Haager Polizeistreife abrupt beendet. Statt Frühlingsgefühle gibt’s jetzt eine Anzeige und eine Geldstrafe obendrauf. Während der Fahrer für sein Moped gar keinen Führerschein besitzt, fehlte beim Sozius der vorgeschriebene Sturzhelm, so die Polizei heute am Mittag …

Deshalb wird der Fahrer wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht und der Beifahrer musste gleich den geldbeutel öffnen und eine gebührenpflichtige Verwarnung entrichten. Weiterfahren durften die beiden jungen Männer auch nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.