Blinkzeichen fehlgedeutet – Unfall

Pkw kollidiert in Haag mit Bus - Zum Glück nur Sachschaden

image_pdfimage_print

PolizeiZu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend auf der Hauptstraße in Haag. Auf dieser wollte ein 57-jähriger Bus-Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim auf Höhe der Bushaltestelle nach links in den Bräuhausplatz abbiegen. Zur selben Zeit wollte eine 30-jährige Haagerin den Bus mit ihrem Pkw überholen, da sie laut Polizei fälschlicherweise der Meinung war, dass der Bus an der Haltestelle warte und deshalb Warnblinkzeichen gibt. Als sich der Pkw neben dem Bus befand, bemerkte die Frau zu spät, dass dieser nach links abbog. Sie konnte einen Zusammenstoß mit dem Bus nicht mehr verhindern.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 5000 Euro, verletzt wurde zum Glück niemand.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Haag zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.