Mann kam Lkw-Fahrer komisch vor

Polizei alarmiert - Schein weg und Festnahme zur Ausnüchterung

image_pdfimage_print

Pressevorstellung neuer Sicherheitsausstattung der PolizeiGestern am Abend teilte ein aufmerksamer Bürger mit, dass sich auf der Staatsstraße bei der Aral-Tankstelle in Waldkraiburg ein Lkw-Fahrer befindet, der sich mit seinem Fahrzeug komisch verhalte. Der Anrufer vermutete, dass es sich um Alkohol am Steuer handelte und alamierte deshalb vorsichtshalber die Polizei. Bei einer Kontrolle konnte der Lkw-Fahrer dann mit seinem Scania auf der Staatsstraße angetroffen werden. Wie sich herausstelle, war der 53-jährige Mann aus Merzig laut Polizei tatsächlich alkoholisiert …

Es wurde ein Alkotest durchgeführt und der Mann zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Auf der Dienststelle wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.