Landwirt odelt die Straße

Bei Fahrt auf B15 versehentlich Gülletank geöffnet

image_pdfimage_print

Mit Jauche wird geduengtReichertsheim – Eine größere Menge Gülle verlor am Montagmorgen ein 47-jähriger Landwirt aus dem Gemeindebereich Reichertsheim aus seinem Odelfass. Die Gülle verschmutzte streckenweise die Fahrbahn im Bereich der Zweibrückenstraße und der B15 in Altdorf nicht unerheblich, meldet die Polizei erst heute am Mittwochnachmittag. Die Straßenreinigung dauerte geraume Zeit. Ursache für das Schlamassel war, dass der Bulldogfahrer mit seinem Traktor mit angehängtem Güllefass versehentlich den Tankverschlussmechanismus betätigt hatte. Die Gülle hatte dadurch freien Lauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.