Eilmeldung: Raubüberfall auf Juwelier

Vier Täter mit Schusswaffe in schwarzem Passat auf der Flucht

image_pdfimage_print

BlaulichtEine Eilmeldung des Polizeipräsidiums: Heute am Nachmittag haben vermutlich vier unbekannte Täter gegen 16 Uhr ein Juweliergeschäft am Katharinenplatz in Mühldorf überfallen. Die Männer, dunkel gekleidet – teilweise mit Masken – und im Besitz einer Schußwaffe – sind anschließend mit einem schwarzen VW Passat in unbekannte Richtung geflüchtet. Dabei wurde auf einen Zeugen geschossen, der dabei aber zum Glück scheinbar unverletzt geblieben ist, heißt es vom Tatort …

Unter Leitung der Polizeiinspektion Mühldorf wird derzeit mit einem Großaufgebot an Polizeikräften nach den flüchtigen Täter gefahndet.

Angaben zu den Tätern, zum Tathergang und zu einer möglichen Beute sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.