Zwei Frauen kamen mit Schrecken davon

Am Vormittag auf der Freimehringer Kreuzung: Mit Toyota gegen Renault

image_pdfimage_print

BlaulichtFreimehring – Vermutlich dank der angelegten Sicherheitsgurte blieben die Fahrerinnen unverletzt:  Zu einem Unfall, an dem zwei Pkw beteiligt waren, kam es heute am Aschermittwoch-Vormittag auf der Freimehringer Kreuzung. Das meldet die Polizei am Nachmittag. Zu dem Zusammenstoß war es gekommen, weil eine 55-jährige Toyota-Fahrerin aus dem Landkreis Erding beim Überqueren der Kreuzung mit ihrem Pkw den vorfahrtsberechtigten Renault einer 58-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Rechtmehring übersehen hatte …

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1.500 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.