Mann ohne Grund mit Pfefferspray attackiert

Gestern in der Wasserburger Altstadt - Polizei bittet um Hinweise

image_pdfimage_print

BlaulichtWasserburg – Am gestrigen Faschingsdienstag gegen 17.25 Uhr wurde in der Ledererzeile in der Nähe des Inn-Kaufhauses ein 24-jähriger Mann von einem bislang unbekannten Täter ohne erkennbaren Grund mit einem Pfefferspray attackiert. Der Täter, der etwa 25 Jahre alt gewesen sein soll, lief mit zwei weiteren Männern in Richtung Bäckerzeile davon, nachdem der Geschädigte die Polizei verständigte. Das Opfer wurde durch das Pfefferspray leicht verletzt. Die Polizei Wasserburg hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und …

… bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 08071/9177-0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.