Ned amoi de allerletzte Reihe

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWos eigentlich, wenn Deutschland Handball-Weltmoaster werd und koana siegts? Ned amoi des Spui gega de „Internationalmannschaft“ vom Gastgeber Katar morgen im Viertelfinale gibt’s im Fernsehen! Einfach sauba vawaht vom Wüstensand. Ja klar, außer für de, de fürs Fernsehschauen no mehra Geld hilegn. Des passt ja zu Katar! Weil ums Geld gäts do ja ganz bsonders gern. Und da TV-Normalo, der seine Gebühren schee brav bei ARD und ZDF hilegt für oide James-Bond-Wiederholungen, der sitzt bei am Viertelfinale einer WM ned amoi in da allerletzten Reihe. Sondern eigstaubt draußen im Wüstensand ähm im Schnee … moand d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.