Das wird heftig: Drei Rennen hintereinander

Weltcup Südtirol: Franzi geht Freitag, Samstag und Sonntag in die Spur

image_pdfimage_print

5Im sechsten Weltcup-Ort von neun sind die Biathleten dieser Welt – aus insgesamt 33 Ländern und Nationen – angekommen. Und zwar für dieses Wochenende im Südtiroler Antholz-Tal. Über 60.000 Zuschauer werden vor Ort erwartet. Am Freitag muss Franzi Preuß aus Albaching im Sprint ran, am Samstag dann gleich in die Verfolgung und am Sonntagnachmittag wartet die Staffel. Drei Tage hintereinander Wettkämpfe auf höchstem Niveau für die 20-Jährige, die zuletzt mit ihrem zweiten Platz im Massenstart von Ruhpolding für unglaubliche Begeisterung in der Heimat sorgte (wir berichteten). Vor der WM Anfang März in Finnland …

… folgen noch Weltcups für Franzi in Tschechien, Norwegen (Oslo) und in Russland!

Am Freitag beim Sprint in Antholz wird Miriam Gössner ins Frauen-Team zurückkehren – Vanessa Hinz muss laut unserer Informationen von heute jedoch aus gesundheitlichen Gründen pausieren.

Der derzeitige Stand im Gesamt-Weltcup (von 100 Starterinnen):

1. [FIN] MAKARAINEN Kaisa   558 Punkte
 
2. [BLR] DOMRACHEVA Darya   500
 
3. [UKR] SEMERENKO Valj         452
 
4. [CZE] VITKOVA Veronika        427
 
5. [ITA] WIERER Dorothea          423
 
6. [GER] HILDEBRAND Franziska   369
 
7. [ITA] OBERHOFER Karin        352
 
8. [NOR] ECKHOFF Tiril             342
 
9. [GER] PREUSS Franziska    331
 
10. [CZE] SOUKALOVA Gabriela   318

Der Zeitplan in Südtirol am Wochenende (Änderungen vorbehalten):

WC 6 Antholz (ITA) 22.01. – 25.01.2015

22.01.2015 14:30 Sprint (M)
23.01.2015 14:30 Sprint (F) 
24.01.2015 13:30 Verfolgung (M)
24.01.2015 15:30 Verfolgung (F) 
25.01.2015 10:45 Staffel (M)
25.01.2015 15:00 Staffel (F)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.