Pokal-Viertelfinale: Nur ein Sieg zählt!

Am Sonntag heiße Basketball-Partie in der Badria-Halle - Wasserburg contra Halle

image_pdfimage_print

aEin Hit für die Fans gleich zu Beginn des Jahres 2015 bei den Wasserburger Basketball-Damen: Im Viertelfinale des Deutschen Pokal-Wettbewerbs kämpft der Titelverteidiger an diesem Sonntag, 4. Januar, um 16 Uhr in der heimischen Badria-Halle um den Einzug ins Halbfinale gegen die Gäste vom SV Halle. Nach einer kurzen Weihnachtspause – schon nach gut zehn Tagen Urlaub waren alle Spielerinnen fit und gesund zurück am Inn – bereiten sich die Ladies fleißig auf die Pokalpartie vor. „Halle ist ein starker Gegner mit einem sehr jungen Team, da kann man nicht so viel Konstanz erwarten“, beschreibt Wasserburgs Headcoach Bastian Wernthaler (links) die Lions aus Sachsen-Anhalt …

„Ein Pokalspiel direkt nach der Pause ist aber immer unangenehm, doch wir werden gut vorbereitet sein und den Heimvorteil nutzen.“

Der derzeitige Bundesliga-Tabellensechste aus Halle ist mit der Bilanz von sieben Siegen und fünf Niederlagen im bisherigen Saisonverlauf nicht zufrieden, will aber laut Trainerin Jennifer Kerns personell keine Veränderungen vornehmen und weiter auf das US-Trio Tiffany Porter-Talbert (12,8 Punkte im Schnitt), Jasmine Newsome (12,1) und Mekia Valentine (11,1) bauen. Auf den deutschen Positionen spielen Eigengewächs Laura Hebecker mit 12,6 Punkten und Youngster Noémie Rouault (7,9) eine hervorragende Saison.

Mit den beiden Erstligisten aus Nördlingen und Bad Aibling hatte Wasserburg in den vorangegangenen Pokal-Runden die schwierigeren Aufgaben, die aber souverän gelöst wurden. Halle erreichte das Viertelfinale mit Siegen gegen die Zweitligisten aus Göttingen und Bamberg.

Auf alle Fälle wartet eine spannende Partie auf die Wasserburger Basketball-Fans, denn nur ein Sieg zählt. Favoriten sind sicher die Gastgeberinnen, die bisher auf nationaler Ebene noch kein Pflichtspiel verloren haben und auch in der DBBL-Partie in Halle mit 67:48 siegreich waren.

Wie immer gibt es auch am Sonntag wieder die große Basketball-Verlosung mit dem Saison-Hauptpreis, einem Auto für ein Jahr von Auto Eder im Wert von etwa 6.000 Euro, und vielen weiteren tollen Gewinnen. In der Halbzeit-Pause des Halle-Spiels haben dann alle, die sich am Sonntag eines der 5000 Lose kaufen, die Chance auf die Preise der Zwischenverlosung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.