Ein Raum und zwei Männer – angekettet

Zwischen den Linien: Eine Kinopremiere mit dem ganzen Filmteam in Wasserburg

image_pdfimage_print

LichtEs braucht nicht viel, um einen guten Film zu machen. Nicht viel Geld, nicht viel Zeit. Nur eine gute Geschichte. Und Schauspieler, die eine Geschichte erzählen wollen. Zwischen den Linien. So lautet der Titel einer Film-Premiere, die am Freitag, 9. Januar 2015, um 20 Uhr mit dem ganzen Filmteam im Wasserburger Utopia-Kino stattfindet! Tobias Licht (unser Foto) und Burak Akkoyun verkörpern diese Geschichte – sie spielen zwei Soldaten, einen Mohammedaner und einen Christen. Sie wachen in einem Raum auf – beide an Füßen und Händen angekettet …

… und stellen sich die Frage: Wie sind sie in den Raum gekommen? Da beide in der gleichen Situation sind, entdecken sie einige Gemeinsamkeiten und den Grund ihres Aufenthaltes …

BRD

2014

REGIE Slavko Spionjak

DARSTELLER Tobias Licht, Burak Akkoyun

KAMERA Nic Mussell

MUSIK Trevor Coleman

AB 12 JAHRE

LÄNGE 43 MIN.

FILMREIHE Kurzfilm

WEB-LINK www.ue-spionjak.de

Das Kino-Programm in Wasserburg heute und morgen:

Montag 22.12
14.45 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
15.00 UHRDer kleine Drache Kokosnuss
16.45 UHRMagic in the Moonlight
17.20 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
18.30 UHR1001 Gramm
20.15 UHRMagic in the Moonlight
20.30 UHRDas Verschwinden der Eleanor Rigby
Dienstag 23.12
14.45 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
15.00 UHRDer kleine Drache Kokosnuss
16.45 UHRMagic in the Moonlight
18.05 UHRThe Disappearance of Eleanor Rigby: Them – Das Verschwinden der Eleanore Rigby O.m.U.
18.30 UHR1001 Gramm
20.15 UHRDer Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in 3D
20.30 UHRMagic in the Moonlight

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.