Traveliscious.net erobert Weihnachtsmärkte

Garser Schülerfirma nimmt offiziell das Geschäft auf

image_pdfimage_print

junior-programme13 Schüler der Q11 des Gymnasiums Gars schnuppern mit ihrer frisch gegründeten Schülerfirma „Traveliscious.net“ erste Unternehmensluft. Im Rahmen des Schülerprojekts „JUNIOR – Wirtschaft erleben“ haben die Mitglieder des diesjährigen P-Seminars „Schülerfirma“ ihr eigenes kleines Unternehmen gegründet. Ihre Idee: ein Kochbuch, das Rezepte aus aller Welt enthält und das durch Video-Tutorials im Internet ergänzt wird.

Herausgekommen ist dabei das Buch „Eat & Travel – in 25 Minuten um die Welt“. Es verbindet eine kulinarische Weltreise mit einfachen und schnellen Gerichten, die vor allem für Schüler und Studenten eine gute Alternative zum Tiefkühlessen bieten.
Das Kochbuch ist nach wochenlanger Arbeit nun fertig und wird von den Schülern in den nächsten Wochen auf mehreren Weihnachtsmärkten verkauft: Gymnasium Gars 17. und 18.12 ; Wasserburger Weihnachtsmarkt 19.12.; Dorfen Weihnachtsmarkt 21.12.
Die Leistung der Schüler ist dabei enorm. Sie haben in kürzester Zeit ein komplettes Buch auf die Beine gestellt. Sie haben Rezepte gesammelt, ihre Gerichte selbst fotografiert, das Layout gemacht und das Buch nach dem Druck eigenhändig gebunden.

Die Video-Tutorials sind nun die nächste große Baustelle der Schüler. Diese werden in den nächsten Wochen fertiggestellt und sind dann ab 31.01.2015 auf der Homepage traveliscious.net zu finden.
Auch wenn ihr Projekt sehr arbeitsaufwändig ist, sind alle Schüler sehr von ihrem Seminar begeistert. Sie finden: Der Stress lohnt sich!

Hintergrund zu „JUNIOR – Wirtschaft erleben“

Im Projekt JUNIOR gründen Schüler auf  ein Jahr befristet eine Schülerfirma. Initial- und Exklusivsponsor in Bayern ist die staatliche Spezialbank zur Wirtschaftsförderung LfA Förderbank Bayern. Durchgeführt wird das Projekt von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayrischen Wirtschaft e.V.. Der Bundesweite Projektträger ist die IW JUNIOR Köln gGmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.