Hund aus dem Inn-Kanal gerettet

Schäferhund hatte großes Glück - Feuerwehr als Retter

image_pdfimage_print

BlaulichtPürten  – Am Samstagvormittag wurde ein Schäferhund, der zwischen Pürten und Hart im Innkanal trieb, von der Feuerwehr gerettet. Das Tier erlitt leichte Verletzungen, da es bereits selbst erfolglos versucht hatte, aus dem Kanal zu gelangen . Es wurde ins Tierheim Pürten gebracht und dort von seinen Besitzern, die das Tier bereits seit Freitagabend vermissten, abgeholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.