Beim Abbiegen Fußgänger übersehen

45-jähriger Haager von Auto gestreift und verletzt

image_pdfimage_print

PolizeiEin Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fußgänger ereignete sich am Donnerstag spätnachmittags in der Westendstraße in Haag. Dort wollte ein 54-jähriger, in südlicher Richtung fahrender Pkw-Fahrer aus Haag nach links in die Bürgermeister-Jäger-Straße abbiegen. Dabei übersah er jedoch zwei die Straße überquerende Fußgänger, von denen er einen am rechten Bein streifte, worauf dieser zu Fall kam und sich leichte Verletzungen zuzog. Der 45-jährige Haager wurde vom BRK ins Krankenhaus Wasserburg eingeliefert. Sachschaden entstand bei dem Unfal nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.