Haag: Einbruch in Freibadstüberl

Stümperhafter Täter: 20 Euro Beute, 1000 Euro Sachschaden

image_pdfimage_print

Silhouette of hooded man or hooliganHaag – In das Freibadstüberl wurde in der Nacht zum gestrigen Dienstag von einem unbekannten Täter eingebrochen. Dieser versuchte sich zunächst am Toilettenfenster, an dem er aber scheiterte. Dann versuchte er die Eingangstür aufzuhebeln, was ihm aber offenbar auch nicht gelang. Zu guter Letzt versuchte er es an einem weiteren Fenster zum Gastraum, wo er schließlich erfolgreich war. Im Gastraum selbst entwendete er dann aus einer Blechdose 20 Euro Trinkgeld. Der von ihm verursachte Schaden war wesentlich höher – er wird auf 1000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.