Unsere Gewinnerin: Die Antonia aus Eiselfing

Monogramm-Sticken bei der Großfamilie vom „Räuber Kneißl" ...

image_pdfimage_print

TrachtSehr, sehr spannend: Unglaublich viele woin mim Räuber Kneißl unsern Stickkurs macha … na, kloana Spaß – ned mim Schauspieler Maximilian Brückner selba. Aber zumindest bei seiner Großfamilie im schönen Trachtenladen Brückner in einer alten Mühle – in Antwort bei Bad Endorf. Ein Monogramm-Stickkurs! Und gewonnen hat: Antonia Mayr aus Eiselfing. Wir gratulieren ganz herzlichst. Heute geht’s weiter mit dem Türl Nummer 5. Und einem Gewinn, der die Herzen höher schlagen lässt – zwei Düfte im Wert von 200 Euro warten von der Parfümerie Wierer in Wasserburg. Täglich klicken, täglich gewinnen: Oben in unserer Menüleiste …

… neben der Plakatwand findet man unseren Adventskalender. Jeden Tag lässt sich ab 0 Uhr „a Türl” öffnen mit dem Preis. Von 17 bis 19 Uhr gibt’s unser Stichwort – einfach bis 19 Uhr an info@wasserburger-stimme.de senden!

Die beiden Düfte stammen von der Kultmarke Acqua di Parma von der Privatparfümerie Wierer im Herzen Wasserburgs. Acqua di Parma steht für natürliche Inhaltsstoffe, per Hand destilliert nach einem unveränderten Originalrezept.

Acqua di Parma Colonia Intensa 100 ml: Ein zeitloser Klassiker, verfeinert mit intensiven Holzakkorden.
Acqua di Parma Blu Mediterraneo Arancia di Capri 150 ml: Ein warmer, sonniger, nach Orangen, Mandarinen und Karamell duftender Begleiter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.