Offene Führung für Familien mit Kindern

Zur Bilderbuch-Sonderausstellung im weihnachtlich-dekorierten Museum

image_pdfimage_print

BuchIm Rahmen der Sonderausstellung „100 Jahre Kunst für Kinder. Bilderbücher aus der Sammlung Oberdieck“ findet im Museum Wasserburg am Sonntag, 7. Dezember, um 14.30 Uhr eine offene Führung für Familien mit Kindern statt. Daneben ist das Museum wieder weihnachtlich geschmückt und hat längere Öffnungszeiten. Zu Bilderbüchern hat wahrscheinlich jeder eine ganz besondere Beziehung. Als Begleiter der Kindheit haben sich ihre Geschichten und besonders ihre Bilder im Gedächtnis verankert. Kinder spüren diese Faszination heute ebenso wie ihre Eltern und Großeltern vor ihnen …

Gemeinsam können sich Familien in einer offenen Führung auf den Weg durch die Geschichte der Bilderbücher begeben. Dabei werden sowohl für die Entwicklung der Bücher einflussreiche, kunstgeschichtliche Strömungen angesprochen als auch die kindliche Perspektive berücksichtigt. Kleine Besucher kommen besonders auf ihre Kosten, wenn es darum geht, die Welten der Feen- Tier- und Märchenbücher zu erkunden.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

In der Weihnachtszeit präsentiert das Museum wieder einige kleine Dekorationen und zeigt seine Puppenstuben. An den Adventswochenenden ist das Haus Freitag bis Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Unser Foto:   Ernst Kreidolf: Die Festzeiten kommen. Aus: Der Buntscheck. 1906. Sammlung Oberdieck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.